Royal Canin Sterilised Katzenfutter

royal_canin (154x300)

Im Frühjahr 2011 durften 1000 Tester über Konsumgöttinnen.de das Spezialfutter für kastrierte Katzen Royal Canin Sterilised mit ihren Stubentigern ausprobieren.
Das heißt, probiert haben nur die Stubentiger 😉

Bei sterilisierten Katzen verringert sich der Nahrungsbedarf um rund 30 %, während der Appetit um ca. 20 % steigt.
Dafür hat Royal Canin spezielle Sterilised Produkte mit Appetite Control entwickelt.
Das Hungergefühl der Katze wird somit dank der ausgewählten Ballaststoffe auf natürliche Weise verringert – Folge: die Katze verlangt zwischen den Mahlzeiten nicht mehr so oft nach zusätzlichem Futter.
Dieses Futter gibt es für 4 Altersklassen – bis 12 Monate, 1-7 Jahre, 7-12 Jahre und ab 12 Jahre.

Wir bekamen eine Packung a 400g Trockenfutter für 7-12 Jahre geliefert.
Die beiden Testkandidaten waren begeistert – ich denke mal der Geschmack war gut. Um das Trockenfutter aus dem Discounter machten sie einen Riesenbogen solange es Royal Canin gab. Es dauerte anschließend ein paar Tage bis sie wieder freiwillig das normale Trockenfutter fraßen – aber irgendwann war der Hunger stärker…

Ganz billig ist dieses Futter allerdings nicht. 400 g kosten ca. 5,00 €.

In einem anderem Projekt durfte ich Whiskas Sanfte Küche mit meinen beiden Stubentigern testen. Mehr dazu gibt es hier.

Ein Kommentar zu “Royal Canin Sterilised Katzenfutter

  1. Pingback: Produkttests | testlajana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s