Meine 20-jährige Diät-Karriere

Hallo Mädels,

ich oute mich mal gleich als Rückfalltäterin 😦

Meinen ersten Diätkurs bei den WW absolvierte ich 1992. Abgenommen habe ich in 3 Monaten 8 kg und ca. 2 Jahre gehalten.
Diesen Kurs habe ich dann 9 Jahre später noch einmal wiederholt, mit dem selben Ergebnis und um viele Taler leichter. Nur gehalten habe ich das Gewicht dann nicht mehr so lange.
Zweimal machte ich den WW-Kurs zu Hause mit der CD und einmal den Onlinekurs – immer mit dem selben Abnahmeerfolg von 7 – 8 kg.

Abnehmen mit LOGI, Eiweiß

 

Wenn ihr jetzt denkt, dass ich in etwa das selbe Gewicht von vor 20 Jahren habe – vergesst es – so ganz allmählich hat sich nach jeder Diät das ein oder andere Kilo zusätzlich eingefunden.

Vor 2 Jahren versuchte ich es mit dem Pülverchen aus der großen gelben Dose, welches in der Werbung die Bikinifigur schon für morgen verspricht.
In 10 Tagen war ich 3 kg los, ohne zu hungern und ich habe mich nicht mal strikt dran gehalten.
Zwei Mahlzeiten habe ich durch einen Drink ersetzt und eine normale warme Mahlzeit gegessen.
Der schnelle Erfolg hat mir gefallen. 😀
Seitdem habe ich immer eine Dose von dem Zeug im Schrank zu stehen, ich kann mich meistens nur nicht durchringen das auch zu nehmen…

Bei der Diät im letzten Winter habe ich 9 Tage (dann war Heilig Abend) zum größten Teil nur Eiweiß gegessen. 2 kg waren dann weg und im neuen Jahr konnte ich nach einigen Anlaufschwierigkeiten noch einmal 4 kg abbauen. Dabei half mir u.a. aber auch das Noro-Virus.

Halten tue ich das Gewicht meist bis Juni, dann ist Erdbeerzeit und Erdbeeren schmecken mir nur mit ganz viel Sahne und noch mehr Zucker.
Leider ist auch der Hosenbund einer Stretchhose mal ausgereizt und dann wird es eng, sehr eng.

Nun gut, dann gehe ich in die Oberetage und tausche die zu engen Hosen gegen die weiten vom letzten Jahr 🙂
Bis die Einsicht kommt, das dauert meist noch ein paar Tage.

ABER, nun ist es wieder mal soweit 🙂
Morgen könnt ihr hier lesen für welche Variante ich mich in diesem Jahr entschieden habe.

So viel für heute.

11 Kommentare zu “Meine 20-jährige Diät-Karriere

  1. Hallöchen Lajana,

    oh, das ist ein Thema, das mich mega interessiert! Naja, es begleitet mich ja nun auch schon fast mein ganzes Leben 😉
    Ich bin gespannt, wie es weiter geht und wünsche Dir schon mal viel Erfolg auf dem Weg zum Wunschgewicht!

    Liebe Grüße, Sabine

    Gefällt mir

  2. ich nehme auch zur zeit das Pulver aus der gelben Dose, ein paar kg sind auch schon runter, ich esse nur eine Mahlzeit den rest erledigt das Pulver, aber im moment steht einfach alles nichts passiert mehr. keine ahnung warum

    Gefällt mir

  3. Ich habe vor einem Jahr festgestellt, dass ich mir 7 Kilo drauf gefuttert hatte. Habe sie dann mit Joggen über 4 Monate verteilt abtrainiert. Aber es schockt einen schon, wenn die Erkenntnis von 7 Kilo eintritt…

    Jetzt bin ich schwanger und habe wieder in etwa dasselbe Gewicht, aber diesmal mit Ausrede, dass das Baby ja auch was wiegen darf. Mal sehen, wie es nach der Geburt mit dem Abtrainieren wird.

    Ich wünsch dir viel Erfolg für deine überflüssigen Pfünchen.

    LG. Eva

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s