Ariel 3in1 Pods – top oder Flop?

10.000 for-me-Botschafter und deren Mit-Tester haben durch for me die Möglichkeit die Ariel 3in1 Pods, das erste 3-Kammern-Waschmittel, genau unter die Lupe zu nehmen und ihre Erfahrungen mit Kollegen, Freunden, Verwandten und Bekannten zu teilen, sowie der Marke  Ariel eine Rückmeldung zu diesem Produkt zu geben.

Welche Hausfrau wäre nicht gerne dabei gewesen?

SAM_4044 (600x450)

 

Vor ca. 3 Wochen erhielt ich mein Testpaket, darin waren eine Originalpackung mit 24 Pods und 20 Probepackungen zum Weitergeben. Seitdem habe ich Kollegen, Verwandte und Freunde mit je einer Probepackung versorgt und selbst bei verschiedenen Temperaturstufen mit diesem Produkt gewaschen.

 

SAM_4050 (1024x1024)

Probepackung mit 3 Pods

 

Besonderheit
Die Ariel Pods werden direkt in die Trommel der Waschmaschine gelegt, sie sind optimal vordosiert und vereinen durch das 3-Kammer-System die innovativsten Reinigungs- und Faserschutztechnologien von Ariel miteinander.

Dosierung
Für eine Waschmaschinenbefüllung ist ein Pod ausreichend.
1 Pod = 1 Wäsche

SAM_4048 (1024x955)

 

Duft
Als ich den Waschmittelbehälter der Ariel 3in1 Pods öffnete, fiel mir als erstes der frische Duft auf, der mich stark an den Duft in den Intershops erinnerte. Später stellte ich fest, dass es nur ein Teil des Duftes ist, denn die leichte Kaffee-Note fehlt noch. Dennoch mag ich diesen frischen, unaufdringlichen Duft sehr.

Anwendung
Ein Ariel Pod wird hinten in die leere Trommel gelegt, die Wäsche wird dann auf diesen Pod  gelegt und das Waschprogramm gestartet.

Waschtemperaturen
Die Ariel 3in1 Pods sind für alle Waschgänge von 20° bis 95 ° geeignet, allerdings nicht für die Vorwäsche und für Kurzwaschgänge unter 30 Minuten.

Faserarten
Mit den Pods können alle Fasern außer Wolle und Seide gewaschen werden.

Das sollte man beachten
Die Ariel 3in1 Pods sollten nur mit trockenen Händen berührt werden, weil sich sonst die wasserlösliche Folie auflösen kann.

 

SAM_4049 (1024x742)

 

In drei verschiedenen Varianten
Die 3in1 Pods sind erhältlich als Vollwaschmittel, als Colorwaschmittel und für besonders frisch duftende Wäsche sorgen die Ariel Pods Febreze. Die letzte Sorte klingt für mich sehr interessant, diese werde ich kaufen, sobald mein Waschmittelbehälter leer ist.


Meine Waschgewohnheiten

Bisher benutzte ich je nach Gegebenheit flüssiges Color-Waschmittel, Flüssigwaschmittel für dunkle Sachen und Waschpulver für stärker verschmutzte Arbeitssachen. Dazu kamen oft noch Sauerstoffpulver und Weichspüler. Das sind 3 Kunststoff-Flaschen, ein Karton und eine Dose, die im Bad möglichst unsichtbar untergebracht werden müssen.

SAM_4047 (1024x870)

 

Waschergebnis
Ich habe die Pods bei allen Waschtemperaturen eingesetzt, von 40° bis 95 °, ohne weitere Zusätze wie Sauerstoffpulver oder Weichspüler.
Die Wäsche war stets sauber und hatte einen dezenten, sehr angenehmen, frischen Duft. Bei einigen Textilien hatte ich den Eindruck, dass die Farben nach der Wäsche mit den Pods mehr Leuchtkraft besitzen. Meine Mit-Tester haben sich ähnlich geäußert.

Preis
Dieses Produkt gibt es in verschiedenen Abpackungen. In meinem Lieblings-Drogeriemarkt habe ich z. Bsp. die Packung mit 13 Pods zum Preis von 3,59 € gesehen, somit würden für eine Waschladung ca. 0,28 € für das Waschmittel anfallen.

Fazit
Mir gefällt, dass ich nicht mehr über die Dosierung nachdenken muss oder welches Waschmittel ich für welches Programm nehmen muss. Praktisch finde ich, dass ich nun für alle Temperaturen und Farben ein Waschmittel verwenden kann und das ohne weitere Zusätze.
Ich werde meine angefangenen Flüssigwaschmittel aufbrauchen und dann hauptsächlich mit den Pods waschen, nur für stark verschmutzte Arbeitssachen werde ich weiterhin ein Waschpulver einsetzen.

SAM_4046 (1024x742)

 

Und nun zur Frage oben in der Überschrift: top, top top!

Jetzt bin ich gespannt auf eure Erfahrungen mit diesem Produkt.

Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

4 Kommentare zu “Ariel 3in1 Pods – top oder Flop?

  1. Echt interessant. Ich habe bisher nur Waschpulver oder Flüssigwaschpulver verwendet. Habe ich es überlesen oder nimmst du gar keinen Weichspüler dazu? Würde mir auch gefallen. Preislich gesehen komme ich mit meinem Waschmittel besser davon.
    Liebe Grüße Sabine

    Gefällt 1 Person

  2. Ich gebe Dir in allen Punkten Recht … wobei Intershop? Da vertrau ich Dir mal, denn ich war ja noch Quark im Schaufenster zu der Zeit XD
    Was man zu den Pods sagen kann: 2 Pods (statt einem) haben meine schon lange total ergrauten Unterhemden beinahe lupenrein weiß bekommen 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s