Nützliches – Sammelsurium

Kalorienarme Rezepte
Berliner Pfannkuchen
Quarkkuchen ohne Fett
Chicken Hawai
Zaubergrieß – meine Diät-Rezepte
Pflaumen-Streusel-Kuchen
Hähnchen mit Paprika-Zucchini-Gemüse
Spargel-Sauce Hollandaise fettarm
Kefir-Getränk selbst herstellen
Blumenkohl-Bombe

bombe_offen2

Diät-Tipps
Soehnle Diät-Waage
Kalorienverbrauch Rechner
Trennkost – so funktioniert sie.
Nestle Ernährungsstudio    

Abnehmen mit LOGI, Eiwei

Sonstiges
Weihnachten mit Ferrero – Kreativwettbewerb Lisa Freundeskreis Woche 1
Weihnachten mit Ferrero – Kreativwettbewerb Lisa Freundeskreis Woche 2
Weihnachten mit Ferrero – Kreativwettbewerb Lisa Freundeskreis Woche 3
Weihnachten mit Ferrero – Kreativwettbewerb Lisa Freundeskreis Woche 4
Lokschuppen
Mecklenburgisch Pommersche Schmalspurbahn Schwichtenberg
Ukranenland Torgelow 
Eingelaufene Pullover aus Wolle oder Kaschmir retten
Knipsen oder fotografieren
Groupon.de  meine Erfahrungen

Ferrero-Festtafel_lajana.blog.de

Buchtipp
Glücklich und schlank – Dr. Nicolai Worm

Glcklich und schlank - Worm

Rezept Berliner Pfannkuchen

Berliner Pfannkuchen

Auf vielfachen Wunsch plaudere ich heute mal aus dem Nähkästchen…
Es gibt immer noch welche die meinen Hefeteig gelingt ihnen nicht – diese Zeiten sind jetzt vorbei!

Und nun gehts los:
Bevor du mit der Zubereitung beginnst: Hände schrubben wie ein Chefarzt, denn der Teig wird mit der Hand geknetet.

Pfannkuchen:
– 1 Würfel Hefe in 125 ml lauwarmer Milch auflösen und mit
– 500 g Mehl
– 3 Eier
– 100 g Zucker
– 125 g Butter (in Mikrowelle flüssig machen)
– 1 Vanillinzucker
mit der Hand zu einem Teig verkneten.

Der Teig sollte nicht zu fest sein, die Konsistenz etwa so wie Rührteig.
Den Teig in einer Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort ca. 3 Stunden gehen lassen.

Wenn der Teig sich mindestens verdoppelt hat:
– 4 Würfel Schmalz in einem Topf zum Sieden bringen

– den Teig nochmal durchkneten
– Pfannkuchen formen und mit Marmelade füllen

– auf kleiner Flamme immer 5 Stück in einem Gang goldbraun backen
______________________________________

– etwa 300 g Zucker mit 2 Vanillinzucker auf einem Teller mischen
– heiße Pfannkuchen darin wälzen
_______________________________________

Tipp: Hände beim Kneten häufig in Mehl tauchen, dann klebt der Teig nicht so daran.

Gutes Gelingen!