Dr. Oetker Lemon Cheesecake Cremedessert

Mit etwas Verspätung kommt hier Nummer 4 der Dr. Oetker Cremedesserts.
Es ist schon einige Tage her, als es dieses Leckerli bei uns gab, ich hatte nur keine Zeit und Power den Bericht zu schreiben.

 

Dr. Oetker 
Cremedessert
Lemon Cheesecake

sam_4079-763x1024
Wie schon die drei anderen Sorten, wird das Dessertpulver nicht gekocht, sondern kalt angerührt.

Zubereitung
250 g Speisequark
125 ml kalte Milch mit dem
Cremepulver verrühren und 2 Minuten mit dem Mixer auf höchster Stufe aufschlagen.
Das ist alles – schnell, einfach, lecker.

Das Lemon Cheesecake Dessert kann sofort serviert oder bis zum Verzehr in den Kühlschrank gestellt werden.

Wir haben nicht lange gefackelt und diese Köstlichkeit gleich nach der Zubereitung beim abendlichen Sonnenuntergang genossen. Diese Variante mit Quark hätte auch für mehr als zwei Personen gereicht, wie ihr seht, die Gläser waren sehr gut gefüllt.

sam_4140-696x1024

 

Geschmack
Das Dr. Oetker Lemon Cheesecake Dessert schmeckt so in die Richtung Quarkkuchen bzw. Zitronencreme. In der Creme sind kleine Keksstücke, die noch etwas knackig sind, wenn man dieses Dessert gleich nach dem Anrichten verzehrt.
Besonders bei heißen Temperaturen ist die Zitronen-Quark Dessertcreme ein erfrischender Hochgenuss.

Ich habe dieses Dessert genau nach Anleitung zubereitet, aber man kann das Ganze auch abwandeln. Dazu ist auf der Verpackungsrückseite ein Rezeptvorschlag mit Buttermilch zu finden, das klingt interessant, ich werde es demnächst ausprobieren.

 

Fazit
Unser Favorit ist unangefochten das Dr. Oetker Cremedessert Caramel – ganz klar ein Nachkaufprodukt für uns. Aber auch die anderen Sorten waren lecker.

dr.oetker_alle

Wenn ihr wissen möchtet wie die drei anderen Sorten schmecken,
hier könnt ihr es nachlesen:
Cookies & Crumbs
Triple Chocolate
Caramel & Choc Chips

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

#cremeandcrunch     #lifestyledessert     #droetker     #nachtisch

Dr. Oetker Desserts, triple Chocolate, Teil 2

Wie ihr wisst, esse ich mich durch die vier Dessert-Varianten von Dr. Oetker 🙂 – aber nicht alleine!

dr.oetker_alle

Mitte der Woche war mir abends mal nach was Leckerem, es sollte nicht viel Arbeit machen – durfte aber durchaus danach aussehen…

Nach dem Cookies & Crumbs Dessert, welches schön süß war, wollte ich nun mal eine gänzlich andere Geschmacksrichtung ausprobieren und somit fiel die Wahl auf triple Chocolate.

SAM_4038
Sieht lecker aus, oder?

In 5 Minuten war dieses Schoko-Dessert fertig und so einfach ist das Anrichten:
– 250 ml Milch mit dem Packungsinhalt in einen Rührbecher geben
– 2 Minuten mit dem Mixer aufschlagen
– bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen

Der letzte Punkt ist in diesem Fall sehr wichtig, denn je kühler diese Creme ist, desto besser schmeckt sie.
Weil mir diese Schoko-Variante ein wenig zu herb erschien, garnierte ich mit süßer Schlagsahne. Damit war dieses Dessert perfekt.

oetker_schoko_dess.2 (541x759)
Eine Packung ist ausreichend für 2 Personen. Wie ihr seht, ohne Sahne wäre dieses normale Weinglas nur halb voll.

Wenn ihr nun wissen möchtet wie uns die anderen Sorten geschmeckt haben, hier geht es zum Testbericht vom
Dr. Oetker Cookies & Crumbs Dessert 

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 

 

Dr. Oetker Creme & Crunch Desserts, Teil 1

Einen Moment habe ich schon überlegt für welche Sorte der vier leckeren Desserts ich mich zuerst entscheide.

dr.oetker_alle

Gesiegt hat dann die Variante Cookies und Crumbs. Das klingt nach Keksen und leckerem Pudding, denn ich mag es auch wenn im Joghurt ein bisschen mehr drin ist.
Anfangs wollte ich noch mit Schlagsahne u.a. garnieren, darauf habe ich dann aber doch verzichtet, denn diese Creme ist reichhaltig genug.

crums_tuete

Zubereitung
– 250 ml kalte Milch in einen Rührbecher geben
– Cremepulver hinzufügen und mit dem Mixer ca. 2 Minuten aufschlagen
– in Dessertgläser füllen, sofort servieren oder bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen

Während mein Gatte mit seinem Sonntagsnachmittags-Nickerchen beschäftigt war, sorgte ich für das Leckerli zur Kaffeezeit. Meins musste ich natürlich gleich probieren, es schmeckte so wie erwartet, wie süßer Vanillepudding mit knusprigen Gebäck- und Schokostückchen- einfach lecker. Eigentlich wollte ich ja nur vorkosten… habe dann noch einmal genauer, intensiver, akribischer gekostet… und dann war die Schale leer.

Cookies_crumbs

Eine Stunde später machte sich meine bessere Hälfte über sein Schälchen her, da waren die Gebäckstückchen nicht mehr knusprig, sondern weich. Deshalb empfehle ich, diese Köstlichkeit gleich nach dem Anrichten zu verzehren und die Milch für die Zubereitung sollte auf jeden Fall aus dem Kühlschrank kommen!

Eine Packung ist ausreichend für zwei Portionen, das muss man bedenken wenn man für mehrere Personen anrichtet. Eine Portion enthält 278 kcal.

Preis
Die Packung habe ich im Internet zum Preis von 1,03 bis 1,59 € gesehen.

Fazit
Schnell, einfach, lecker.

Nun bin ich gespannt auf die anderen Sorten 🙂
Wenn ich alle durchprobiert habe, werde ich euch verraten welche mein Favorit ist.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wenn ihr schon immer wissen wolltet wie es im Intershop gerochen hat…

Dann schaut euch mal diese kleinen Helferlein an.
Schon vor zwei Tagen erhielt ich ein prall gefülltes Paket mit Ariel 3in1 Pods von For me.

SAM_4044 (600x450)

Mir ist gleich dieser altbekannte Duft aufgefallen, so ähnlich hat es früher im Intershop gerochen.
Aber da gibt es noch was Interessantes zu entdecken: auf einem anderen Blog habe ich dazu gelesen: „Die fühlen sich echt schräg an.“ Das kann ich nur bestätigen – probiert es aus!

Premiere hatten die Pods bei der Buntwäsche, den Bericht gibt es später.

Post von Dr. Oetker hatte ich gestern im Briefkasten – dieses Mal kein Kuchen, sondern Dessert.
Vier leckere Sorten waren in dem großen, geheimnisvollen Umschlag enthalten. Getestet wird am Wochenende.

SAM_4033 (774x800)

Was meint ihr, rein dem Namen nach, welche Sorte wäre wohl euer Favorit?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.