Philips Satinelle Prestige – was der alles kann

Nicht kleckern, sondern klotzen oder wenn schon, denn schon – das haben sich die Entwickler des Philips Satinelle Prestige wohl gedacht, denn in diesem Gerät vereinen sich Rasierer, Epilierer, Peelingbürste und Massagekopf.

SAM_3514 (600x450)

So viele Teile dachte ich, als ich alles ausgepackt hatte. Auf den ersten Blick sah es kompliziert aus, das ist es aber nicht. Zu dem Gerät gehören die 4 Aufsätze zum massieren, peelen, epilieren und rasieren. Mit den kleinen Zusatz-Aufsätzen kann der Epilierer  nach Bedarf angepasst werden, je nach dem ob eine sanfte oder punktgenaue Haarentfernung gewünscht wird.

Mein Paket mit dem Philips Satinelle Prestige wurde an einem Samstag geliefert. Beim Abendprogramm hatte ich Zeit und Muße mich damit näher zu beschäftigen. Als erstes sollte der Rasierer dran kommen. Nach 10 Minuten Ladezeit konnte es losgehen.

Schnell waren die Schienenbeine freigelegt und die Rasur hätte beginnen können….

Aber es war Samstag, und Samstag ist immer Rasenmähen angesagt, morgens in der Dusche. Das hatte ich total vergessen, aber nun war es zu spät, denn da war nichts mehr zum Mähen.

Hoffnungsvoll schaute ich mit dem Rasierer in der Hand auf die gut behaarten Beine meiner besseren Hälfte und fragte ob ich die neueste Technik mal bei ihm ausprobieren könnte.
Ja, ja, jaaa, ich durfte, juhuuu.
Einmal kurz angesetzt und schon hatte der Wald eine Lichtung. Ja, das erste Testergebnis war sehr überzeugend.

Den Epilierer probierte ich zwei Tage später aus, als meine Schwägerin zu Besuch war. Sie stellte sich gerne zur Verfügung.

Das sollte man wissen:
Um das Gerät vollständig aufzuladen muss es 1,5 Stunden an das Stromnetz angeschlossen werden. Aber für den schnellen Einsatz reicht auch eine Ladezeit von 15 Minuten, das ist ausreichend für 10 Minuten Haarentfernung.
Das Gerät kann nur ohne Ladekabel in Betrieb genommen werden. Das Gerät ist wasserfest und kann unter der Dusche benutzt werden.

Der Rasierer

SAM_3520 (486x600)

Mit diesem Aufsatz lassen sich Härchen im Gesicht und am Körper entfernen.

Wenn die Haare nur gekürzt, statt entfernt werden sollen, kann der Trimmer auf den Ladyshave-Aufsatz geschoben werden.

Wie alle Zubehörteile kann auch der Rasierer trocken oder nass, zum Beispiel mit Duschgel unter der Dusche, verwendet werden.
Die Handhabung ist kinderleicht, der Aufsatz wird auf das Gerät geschoben und wenn man auf den hinteren Knopf drückt, rastet er ein.

SAM_3519 (600x447)

Bei mir kam der Rasierer nun schon mehrmals zum Einsatz – an den Beinen, unter den Achseln und wo sonst noch so rasiert werden muss 😉

Zwei Geschwindigkeitsstufen stehen zur Auswahl, meist nehme ich Nr. 2, die Schnellere. Ich habe schon trocken rasiert und auch mit Duschschaum, beides klappt prima.


Der Epilierer 

SAM_3517 (600x423)

Der Epilier-Kopf kann so verwendet werden wie er ist oder mit den Zusatzteilen für die punktgenaue Anwendung oder dem Aufsatz zur Hautstraffung.
In der Bedienungsanleitung wird gezeigt in welchem Winkel der Epilier-Kopf auf die Haut treffen soll.

SAM_3518 (600x430) (2)

Das Besondere an diesem Aufsatz ist, dass er mit dem integriertem Licht arbeitet, so dass man die kleinen Härchen besser sieht – eine tolle Erfindung. Dieses Licht lässt sich auch ausschalten.

SAM_3539 (600x569) (2)

Mit dem Epilierer habe ich die Kinnpartie und den Nasolabial-Bereich bearbeitet. Es ziept schon ganz schön, wenn er die längeren Härchen erwischt, die kürzeren lässt er leider stehen, so dass mit der Pinzette noch nachgejätet werden muss.
So ganz konnte mich dieses Teil nicht überzeugen.

Der Körpermassage-Aufsatz

Der Massage-Aufsatz ist für die Muskelentspannung gedacht. Der Aufsatz muss auf das Verbindungsteil gesetzt werden bevor er mit dem Griff befestigt werden kann.

SAM_3515 (600x385)

Ich habe diesen Aufsatz im Gesicht für die Wangenpartie benutzt, die war anschließend gut durchblutet. Man sollte aber nur leicht aufdrücken.

Die Körper-Peeling-Bürste

Diese Bürste muss ebenfalls auf das Verbindungsteil gesteckt werden bevor sie mit dem Griff verbunden wird. In der Bedienungsanleitung wird darauf hingewiesen, dass die Körper-Peeling-Bürste nicht im Gesicht angewendet werden sollte.

SAM_3521 (600x464)

Ich habe die Peeling-Bürste in der Dusche, eingeschäumt mit Duschgel, an den Ellenbogen und Knien ausprobiert.
Jetzt kommt der Sommer wo gerne mehr Haut gezeigt wird und manchmal, wegen Mangel an Sonne oder Zeit, etwas nachgeholfen werden muss. Da wird die Körper-Peeling-Bürste sich bezahlt machen, denn vor dem Auftragen der Selbstbräuner-Lotion sollte gepeelt werden.

Fazit
Am Besten gefällt mir der Rasierer, meine Einwegrasierer, die ich bisher benutzt habe, haben nun ausgedient.
Der Epilierer war bei mir nicht so erfolgreich, es bleiben einfach zu viele Härchen stehen (vielleicht sind meine auch besonders fest verwurzelt).
Massagekopf und Peeling-Bürste sind nützliche Utensilien, die ich gerne hin und wieder benutzen werde.
Das Gerät hat ein tolles Design und die Handhabung ist einfach, genau so wie die Reinigung der Aufsätze – diese werden einfach unter fließendem Wasser abgespült.

SAM_3512 (600x394)

Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich bedanke mich bei der Markenjury und Philips.

 

Jetzt wird gemäht, geknetet und gezupft…

Wie angekündigt, erhielt ich heute von der Markenjury den Philips Satinelle Prestige.
Wer jetzt denkt ein…. ist auf dem Holzweg, denn es ist ein Beautygerät, mit 4 Funktionen für eine effektive Körperpflege.

SAM_3512 (600x394)

Der Philips Satinelle kann massieren, peelen, rasieren und epilieren.

Das alles wird nun ausgiebig getestet – epilieren und massieren höchstwahrscheinlich nur im Gesicht, peelen und Rasen mähen überall wo es notwendig ist.

Habt ihr schon Erfahrungen mit so einem Gerät oder seid auch bei diesem Test dabei? Dann lasst es uns wissen!

 

Venus & Olaz Rasierer Sugarberry

Der Frühling steht endlich wieder bevor und die Zeit, schöne Beine zu zeigen, naht. Um dich optimal auf die warmen Temperaturen vorzubereiten, hat Gillette etwas Neues für dich: den Venus & Olaz Sugarberry Rasierer.

Sugarberry Rasierer
Gillette Venus & Olaz Sugarberry

Venus&Olaz Rasierer Sugarberry

Rasieren kann die Haut manchmal strapazieren und sie austrocknen. Damit ist jetzt Schluss, denn der neue Venus & Olaz Sugarberry mit sanftem Peelingeffekt bietet dir eine verbesserte Rasur, die dabei hilft, die Feuchtigkeit in der Haut zu halten. Die vergrößerte Oberfläche und die Olaz-Pflegestoffe sorgen für weniger Trockenheit nach der Rasur und göttlich glatte Haut!

Der Gillette Venus & Olaz Sugarberry Rasierer ist schon jetzt in den ersten ROSSMANN Filialen zu haben. Bis wirklich alle Filialen beliefert worden sind, kann es allerdings ein paar Tage dauern.

Text- und Bildquelle: Rossmann GmbH